Répertoire International des Sources Musicales

Hymns

Summary

Standardized title Hymns
Title on source [without title]
RISM ID number 857000054

Library information

Library siglum V-CVbav CS 69

Material description

Type Manuscript copy
Publishing, printing and production information Rom, Orazio Felice, 1629
Format, extent 1 choirbook: 85f.
Other physical details Papier
Dimensions 548x410
Watermark description Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. Briquet 7628)
General note Aktuelle Lagenstruktur: II1 (-f[vsd]), VIII15 (-f5|6, -f10|11), IX32 (-f17|18), VI33-35, 38-40, 43-48 [I37, I42], VI60, VIII76, IV83 (-f[rsd]); original Sechs isolierte KE's mit originaler Lagenstruktur, aber einheitlich beschriftet; fol. 36-37 und 42-43 nachträglich beigebunden.
Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. Briquet 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
Binding note Dicke Pappe mit hellem Kalbsleder bezogen, keine Aufschrift oder Prägung. Stark verschmutzt, abgestoßen, Rückenleder leicht wurmzerfressen und brüchig, Bindung aber noch intakt. Verschluß durch dunkelgrüne Stoffbänder oben und unten an der Seite, größtenteils abgefallen. Zustand insgesamt befriedigend.

Further information

General note Sechs separate KE's, die aber einheitlich und wohl auch durchgehend beschriftet wurden (kurze Entstehungszeit); unmittelbar nach Beschriftung zu einem Kodex zusammengebunden: Titel und Index sind original und beziehen sich auf die gesamte Handschrift. Nachträgliche Beibindung von fol. 36-37 und 42-43 - Ausführung von zwei Versen im Choral statt Polyphonie.
Aktuelle Blattzählung: [01] I, 1-83, arab. modern, Blei unten Mitte, I mit Kugelschreiber nachgetragen
Notation: weiß mensural
Zustand: Mittelstarke Benutzungsspuren unten rechts und außen (stark verschmutzt, abgegriffen, verknickt). Papier z.T. leicht stockfleckig. Zustand insgesamt gut.
Foliierung/en: 1. 1-35 (= 1-35), 36-39 (= 38-41), 40-80 (44-83, rsd); arab. dunkelbraune Tinte oben rechts, original zum Zeitpunkt der Kompilation eingetragen, noch ohne die nachträglichen Beibindungen.
1 01r-v, Ir-v leer (Vorsatzblätter), 2 1r "HYMNOS / [Tabula original] / Existente pro tempore Magistro Capellae R. D. Joanne de Sanctos / Horatius Felix scribebat. / nno MDCXXIX.", 3 1v leer, 4 2r "HYMNUS / In Festo Omnium Sanctorum / Auctore / Vincentio de Grandis", 5 15v leer, 6 16r "In Nativitate Domini / Hymnus / Auctore / Vincentio de Grandis", 7 16v-17r leer, 8 32v leer, 9 33r leer, 10 36v-37v leer, 11 42v-43v leer, 12 48v leer, 13 49r leer, 14 59v-60v leer, 15 61r leer, 16 76v leer, 17 77r leer, 18 83v leer,
1. Fol. 2-16 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 318-320x430-432 mm; 6 Pentagramme; Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9,5 cm. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 9-9,5 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
2. Fol. 17-32 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 315-318x434-436 mm; 3-6 Pentagramme (Standard 6); Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9,5 cm; je nach Disposition auch nur 2 Systeme pro Stimme; letzter Vers Sechsstimmenlayout 2+2+2/2+2+2. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 9 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
3. Fol. 33-48 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 320-325x435-438 mm; 4-6 Pentagramme (Standard 6); Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9,5-10 cm; letzter Vers Fünfstimmenlayout 2+2/2+2+2. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 9 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
3 Erg.. Fol. 36-37, 42-43 (Einzelbifolia); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia, in der Mitte quer geteilt/zusammengeklebt; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; leicht durchgeschlagen, keine Schäden; Seitenpräparation: Schriftspiegel 307-308x172-173 mm; 3 Tetragramme; Einzelrastral 26 mm; durchrastriert, 1. System ca. 4,5 cm eingerückt; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: schwarz Quadrat, nicht caudiert; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht (identisch mit Hk); Illumination: Einfache, schwarze Majuskeln; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
4. Fol. 49-60 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 318-320x427-428 mm; 6 Pentagramme; Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9,5-10 cm. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 9,5 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
5. Fol. 61-76 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 316-320x432-435 mm; 4-6 Pentagramme (Standard 6); Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9-9,5 cm; letzter Vers Fünfstimmenlayout 2+2+2/2+2. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 9,5 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
6. Fol. 77-83 (Isoliert); Material: Papier, Carta papale+, echte Bifolia; Papierfarbe: gelblich-weiß, z.T. verschmutzt; Beschaffenheit Beschreibstoff: relativ stark, rauh; Blindline: Einzel-BL li-re Blei, Text auf Doppel-BL eingeritzt 7 mm; unterschiedlich stark durchgeschlagen, z.T. leicht beschädigt; Seitenpräparation: Schriftspiegel 321-324x430-432 mm; 6 Pentagramme; Einzelrastral 30 mm; Vierstimmenlayout 3+3/3+3, Abstand ca. 9,5 cm. Am Anfang der Verse jede Stimme 1 System ca. 10 cm eingerückt.; Tinte (Rastrierung): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Text): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Noten): dunkelbraun, fast schwarz; Tinte (Illumination): dunkelbraun, fast schwarz; Schreiber: Orazio Felice (s. Schreibervermerk fol. 1r); Notation: rautenförmig, relativ starker Strich, Hals z.T. leicht gegabelt; Schriftform: Antiqua, gleichmäßig, schlicht; Illumination: Einfache, große Majuskeln farbig, stark verblaßt; Wasserzeichen: Knieende Heiligengestalt mit Kruzifix in Wappen (ähnl. 7628) aufrecht, klein, gr. Kreuz
Provenance notes Rom: Päpstliche Kapelle

References

Bibliographic reference HaberlV 1888 , p. 26
LlorensS 1960 , p. 125
PanuzziL 1687 , 078
CeliL 1753 , A069
StoraceP 1813 , A069
SalvatiL 1863 , 069
BriquetF 1907

Index terms

Subject heading Hymns
Language of text lat
Name Felice, Orazio (17.sc) [Other]
Additional institution Cappella Sistina [Event place]

Related resources

External resource Digitalisat [Digitalization]

Related Titles

Items in this source 857001909 De Grandis, Vincenzo: Placare Christe servulis - V (5)
  857001910 De Grandis, Vincenzo: Jesu redemptor omnium - V (6)
  857001911 De Grandis, Vincenzo: Crudelis Herodes Deum septimi toni - V (6)
  857001912 Allegri, Gregorio: Salutis humanae sator Jesu - V (5)
  857001913 Allegri, Gregorio: Veni creator spiritus - V (7)
  857001914 De Grandis, Vincenzo: Iam sol recedit igneus - V (5)